Luftaufnahmen Kooperation von PhotoX mit Jörg Ottemeier

Ein Fotograf, der den Blick für die Bildgestaltung und das Licht hat - ein Drohnenpilot, der sein Fluggerät sicher und schnell an jede gewünschte Position bis zu einer Höhe von 100 Metern bringt. Das ist ein starkes Team.

 

Die zwei für den Blick von oben

Tom Költgen und Jörg Ottemeier kennen sich schon mehrere Jahre. Der eine ist Fotograf und der andere im Hauptberuf Sachverständiger und im Nebenberuf Drohnenpilot. 

2015 begann die Zusammenarbeit der beiden mit einem Projekt für das Freizeitzentrum und im September 2016 geht es nun weiter mit einer Bilderserie für die Tourist Information (TIX). 

Die Drohne von Jörg Ottemeier ist eine ganz Professionelle. Sie kann Geschwindigkeiten bis zu 70 Stundenkilometern erreichen und ist ruck zuck auf der maximal erlaubten Flughöhe von 100 Metern. Das dauert keine 10 Sekunden. Mit GPS werden Kameraflüge für Filmaufnahmen absolviert oder eine ganz bestimmte Position für Fotos genau gehalten. 

Jörg Ottemeier konzentriert sich dabei ausschließlich aufs Fliegen. Die Startstandorte, die Perspektiven und Startzeiten (das Licht muss passen) checkt Tom Költgen, der als Fotograf mit von der Partie ist. Zwei, die sich prima ergänzen.