Fotokurs "Bewegung im Bild und Nachtaufnahmen" in Xanten, Duisburg und Kamp-Lintfort ab 5.10.2017

Der Aufbaukurs "Bewegung im Bild" mit Nachtaufnahmen richtet sich an Hobbyfotografen mit ersten Vorkenntnissen. Meist sind es Absolventen des Ensteiger-Kurses, aber auch Quereinsteiger sind willkommen. Um die Voraussetzungen zu "testen" reicht ein kurzes Telefonat.

Termine: Donnerstags, 5., 12. und 19.10.  jeweils ab 18.30 Uhr - bis ca. 21. Uhr.


Der Exkursionstermin wird mit den Teilnehmern abgestimmt. Entweder an einem Wochenende oder auch an Donnerstag, am Abend (Termin wird deshalb kurzfristig abgestimmt, weil das Wetter passen muss).

Kostenpunkt: 149,00 Euro inkl. MwSt. (darin enthalten ist das Honorar für das Model am dritten Abend).

Bewegte Objekte, Zoomtechniken und Langzeitbelichtungen

Das sind die Inhalte:

1. Abend: Theorie-Abend zum Thema Bewegung und Schwarz-/Weiß-Fotografie und praktische Übungen zu Zoom- und Kameraschwenktechniken - im kleinen "Wohnzimmer-Studio" in Xanten-Birten.

2. Abend: Makro mit Bewegung (Früchte ins Aquarium schmeißen, Weinglas mit herausspritzendem Rotwein-Splash) - im Großraum-LOFT-Studio in Hoerstgen bei Kamp-Lintfort.


3. Abend: Bewegungsfotos von einem Model. Je nach Wetter wird entschieden ob draußen oder im LOFT-Studio.

Exkursion: Nachtaufnahmen bzw. Dämmerungsaufnahmen zur "blauen Stunde" im Landschaftspark Duisburg oder Innenhafen Duisburg - Beleuchtete Architektur. Termin wird am Anfang des Kurses abgestimmt.